In San Fransisco fand am 19. und 20. Mai 2010 wieder die Entwicklerkonferenz Google I/O statt. Laut eigenen Aussagen haben dort 5.000 Entwickler in 80 Sessions ca. 100 Demonstrationen gezeigt, was sie entwickelt haben. Aber auch Google selbst hat eine Menge beigetragen. So viel, dass uns das eine ganze Sendung wert ist.

Diese Folge jetzt anhören

Neues von der Google I/O 2010

Linktipps

Diese Folge jetzt anhören

Dieser Beitrag wurde am Montag, 24. Mai 2010 um 16:40 Uhr in der Kategorie Podcast veröffentlicht.
Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner Seite aus senden.

Kommentare

  • Avatarbild von Type-Style Type-Style
    am 10. Juni 2010, 18:22 Uhr

    Sehr gut, Firefox hat sich nun auch zu WebM bekannt und plant es in Version 4.0 mit einzubauen!

  • Avatarbild von Paul Paul
    am 21. Juni 2010, 10:06 Uhr

    Hallo,
    ich wollte mal darauf hinweisen das Typekit-Fonts in Browser ohne Antialiasing sch***e aussehen, z.B. FF 3.6. Und auch mit Antialiasing sieht es bei kleinen Schriftgrößen (der Lauftext) nicht besser aus.

    Ansonsten toller Podcast!

Und was hast du zum Thema zu sagen?

Fülle bitte alle mit *-gekennzeichneten Felder aus.


Du darfst Textile verwenden, um deinen Beitrag auszuzeichen.