Das Internet hat für einen Tag eine Hauptstadt: Hannover. Dort fand am 26. November das mit knapp 1.000 Teilnehmern volle ConventionCamp zur Zukunft des Internet statt. David und Marcel haben Interviews mit Stowe Boyd, Nils Kramer und Jochen Krisch mitgebracht. Außerdem: Firefox überholt Internet Explorer, Google veröffentlicht Public DNS und Adventskalender mit spannenden Themen.

Diese Folge jetzt anhören

Aktuelles

  • Firefox überholt Internet Explorer
    • Studie von Fittkau & Maaß Consulting auf Basis der 29. WWW-Benutzer-Analyse W3B
    • Firefox 44,2%, IE8 25,5%, IE7 11,8%, IE6 7,2%, Safari 4,4%, Opera und Chrome 2,7% und 2,3%
    • Firefox erstmals seit 1996 vor dem Internet Explorer
  • Gewappnet vor Zensursula: Google veröffentlicht Public DNS
    • Steht kostenlos zur Verfügung
    • Schneller: Aktualisiert Einträge vor Ablauf der Gültigkeitsdauer
    • Sicherer: Diverse Techniken schützen vor diversen Angriffen (mehr auf Heise)
    • Zu erreichen unter 8.8.8.8 und 8.8.4.4
    • Anleitung zur Einrichtung
  • Gute Adventskalender sind wieder online:
    • Webkrauts mit Tipps und Tricks zur Barrierefreiheit, Print-CSS, Bildbearbeitung und Projektmanagement.
    • 24ways mit einer täglichen Dose von Webdesign und Entwicklung (englisch)
    • WPengineer mit Tipps und Tricks zu WordPress (englisch)
  • In eigener Sache: Smashing Magazine analysiert HTML, CSS und JavaScript von der Technikwürze-Teamseite

Rückblick: Convention Camp 2009

Convention Camp 2009 in Hannover

  • konferenz zur Zukunft des Internet, Relevanz und Strategien von Social Media, E-Commerce und Online-Marketing-Trends
  • Ziel: Verbindung der drei Gruppen Wissenschaft, Wirtschaft und Web 2.0
  • Veranstalter: w3design, t3n und Institut für Marketing und Management der Leibniz Universität Hannover
  • 973 registrierte Anmeldungen, knapp 900 waren auch da
  • 25 Sessions und 3,5 Speeddating Sessions
  • Das Convention Center auf dem Messegelände Hannover war ein würdiger Tagungsort
  • Sehr gut Planung, gutes Catering
  • Interessante Gespräche
  • Aber auch viele Folienvorträge
  • Vorträge sind audivisuell aufgezeichnet und online verfügbar.

Interview mit Stowe Boyd: Web of Flow

v.l.n.r: Andreas Lenz, Stowe Boyd, Marcel Böttcher und Jan Christie Stowe Boyd lebt in San Francisco und beratet namhafte Unternehmen im Internetsektor, darunter Sixgroups und XING. Er hielt die erste große Session auf dem ConventionCamp über den Umgang mit dem Nachrichtenstream und dessen Auswirkungen gegenüberg E-Mails, Chats und Blogs. Das persönliche Interview mit ihm könnt ihr im Podcast hören oder hier im Video sehen, dass die Kollegen von t3n parallel aufgezeichnet haben.

Das Interview gibt es auch als Video von unseren Kollegen von t3n:

Stowe Boyd auf dem Convention Camp 2009 from t3n Magazin on Vimeo.

Interview mit Nils Kramer: Twitter bei OTTO

Nils Kramer beim Interview mit Marcel Böttcher Bei OTTO ist Nils Kramer Junior Projektmanager Performance Marketing. Zusammen mit seinem Team unterhält er auch den Twitter-Account von otto.de @otto_de. Wir wollten von ihm wissen, wie OTTO mit Twitter umgeht und was die Themen im Stream sind.

Interview mit Jochen Krisch: E-Commerce 2.0

Jochen Krisch und Jan Christie Jochen Krisch gilt als Experte im Bereich E-Commerce. Auf dem Blog excitingcommerce beschäftigt er sich ausgiebig mit Shopsystemen. Im Interview spricht er über die Zukufschanchen des E-Commorce und die Rolle von Open-Source-Software.

Das Interview gibt es auch als Video von unseren Kollegen von t3n:

Jochen Krisch auf dem Convention Camp 2009 from t3n Magazin on Vimeo.

Interview mit Ingo Stoll: Fazit zum Convention Camp

Ingo Stoll im Gespräch mit Marcel Böttcher Ingo Stoll ist Geschäftsführer von w3design und Veranstalter des Convention Camp in Hannover. Was er und sein Team auf die Beine gestellt haben, verdient Applaus. Wir lassen die Veranstaltung Revue passieren und wagen einen Blick auf 2010.
Diese Folge jetzt anhören

Tags: , ,

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 12. Dezember 2009 um 12:45 Uhr in der Kategorie Podcast veröffentlicht.
Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner Seite aus senden.

Kommentare

  • Avatarbild von Kris Kris
    am 14. Dezember 2009, 13:27 Uhr

    Hallo Technikwuerze Team,

    was ist denn hier los?
    Sobald ich den Podcast starte, kann ich meinen Firefox nicht mehr bedienen.

    FF3.5.5 / WIN7

    Könnt Ihr das bitte beheben?

    Grüße

  • Avatarbild von macx macx
    am 14. Dezember 2009, 15:11 Uhr

    Ich habe die Seite eben mal mit Webkit, Chrome und FF getestet, die Folge ließ sich anspielen, alles hat funktioniert. Zur Sicherheit habe ich aber noch einmal das JavaScript angesehen. Teste doch bitte nochmal, ob es nun funktioniert.

    Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, dir den Podcast zu abonnieren (Podcatcher wie iTunes oder via RSS).

  • Avatarbild von Kris kris
    am 14. Dezember 2009, 15:20 Uhr

    Hallo, leider besteht das Problem weiterhin. Die Sendung läuft bei mir auch an, nur kann ich weder den Browser minimieren,auf Vollbildmodus wechseln noch den Browser schließen.
    Beende ich den Stream, gibt mir der Firefox keine Rückmeldung mehr zurück.
    Ich werde es heut Abend nochmals von zuhause testen.Bis dato hat es auch ohne ein Abo geklappt.

  • Avatarbild von Florian Florian
    am 14. Dezember 2009, 15:56 Uhr

    Ähnliches bei mir hier. Podcast startet und läuft dann auch wunderbar, nur der Firefox 3.5 auf OS X (10.4.11) wird unsagbar träge. Außerdem lässt sich der Podcast nicht mehr mittels Pause-Taste anhalten.

  • Avatarbild von blard blard
    am 15. Dezember 2009, 14:42 Uhr

    Ich finde diese Sendung war die schlechteste seit langen. Die zusammengestückelten Interviews hörten sich einfach nur zusammengeschnitten und zusammenhangslos an.
    gegen T3N aber das sollte man von Technikwürze trennen und so massive Werbung für eine Veranstaltung wie diese Barcamp muss auch nicht sein (Inbesondere hinterher)

    Wenn ich schlecht Zusammengeschnittene Reportagen sehen/hören will mach ich den nicht mehr vorhandenen Fernseher an. Nichts

    Ich halte eh dieses Format der einzelnen eingespielten Interview nicht so toll. Ich fände es besser sich wieder wie in der Mitte diese Jahres eher Neuigkeiten durchzusprechen und zu reflektieren oder mit einen kompetenten Gast ein Thema von Oben bis Unten komplett zu erschlagen wie zB bei YUI.

  • Avatarbild von Holger A Holger A
    am 18. Dezember 2009, 14:48 Uhr

    Hallo TW-Team.

    Die Interviews hättet Ihr durchaus kürzer bringen können. Vielleicht in Zukunft eher dokumentierte Ausschnitte?! Das laaange englische Interview war daneben: auch wenn ich der Sprache im Wesentlichen mächtig bin kam dennoch nicht viel bei mir an.40% ging es bestimmt ähnlich, 10% waren begeistert und der Rest verstand nur Bahnhof…

    Als nächste Themen wünsche ich mir mehr Business: Kundenakquise, Führung von Teams, Projektmanagement, Kreativtechniken, …

    Grüße
    Holger

  • Avatarbild von Malte Malte
    am 21. Dezember 2009, 14:07 Uhr

    Hallo Technikwürze-Team!

    Hier nur negative Kommentare über die Interviews zu lesen, lockt mich jetzt doch endlich mal hinter dem Ofen hervor…

    Ich fand die Berichterstattung über das ConventionCamp (vorher UND nachher!) sehr gut und halte das für eine nette Abwechslung in Eurem Programm. Ich muss mich allerdings der Kritik anschließen, dass die Interviews zu sehr zusammen geschnitten waren. Es hätte mir deutlich besser gefallen, auch den Interviewer im Original zu hören.

    Also baut bitte weiter auf die Mischung aus News, Total-Sendungen und Interviews bzw. Berichterstattungen.

    Grüße
    Malte

Und was hast du zum Thema zu sagen?

Fülle bitte alle mit *-gekennzeichneten Felder aus.


Du darfst Textile verwenden, um deinen Beitrag auszuzeichen.