Technikwürze – Webstandards im Fokus. Im Interview dieses Mal: Björn Seibert von bs-markup.de, der zusammen mit Manuela Hoffmann das Buch “Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS” herausgebracht hat.

Diese Folge jetzt anhören

Technikwürze – Webstandards im Fokus. Im Interview dieses Mal: Björn Seibert von bs-markup.de, der zusammen mit Manuela Hoffmann das Buch “Professionelles Webdesign mit (X)HTML und CSS” herausgebracht hat.

Das komplette Interview gibt es auch zum nachlesen auf macx.de

Diese Folge jetzt anhören

Tags: , ,

Dieser Beitrag wurde am Montag, 20. März 2006 um 18:15 Uhr in der Kategorie Allgemein, Podcast veröffentlicht.
Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner Seite aus senden.

Kommentare

  • Avatarbild von Rezepte Blogger Rezepte Blogger
    am 23. April 2007, 14:37 Uhr

    Ich bin immer noch der Meinung dass man html und css nicht lernt, indem man sich ein Buch durchliest sondern dadurch, dass man es sich selbst anhand von tutorials am PC beibringt. Selbst erforschtes und herausgefundenes bleibt einfach viel besser “haften” als wenn man sich beim lesen Notizen macht.

  • Avatarbild von macx macx
    am 23. April 2007, 14:46 Uhr

    So ganz stimmt das nicht. Denn wenn man grundsätzlich keine Ahnung hat, welche Elemente man wofür genau verwendet, ergibt das Result zwar eine Webseite, aber niemand würde es so umsetzen.
    Du könntest auch ein Auto mit Holzreifen bauen, weil es funktioniert und du beim schreinern gut bist. Aber niemand würde Holzreifen auf ein Auto packen.

  • Avatarbild von Rezepte Blogger Rezepte Blogger
    am 24. April 2007, 12:19 Uhr

    Ok, gutes Argument…

Und was hast du zum Thema zu sagen?

Fülle bitte alle mit *-gekennzeichneten Felder aus.


Du darfst Textile verwenden, um deinen Beitrag auszuzeichen.