In Technikwürze 41 holen wir die Infos und News nach, die durch die einwöchige Pause aufgelaufen sind. Jetzt ebenfalls online: Zahlreiche Links zu den Informationen.

Diese Folge jetzt anhören

Begriffserklärungen zur Sendung

Im Internet begegnet man oft Begriffen, die man selbst benutzt aber nicht erklären kann. Und oft entstehen Missverständnisse oder gar falsche Aussagen. Für 2 Begriffe gibt es jetzt lesenswerte Erklärungen: Tags und Mikroformate.
Jens Meiert erklärt den Unterschied zwischen Elementen, Tags und Attributen und Jörg Linders Beitrag Microformats: Versuch einer Erklärung vermittelt selbst Internetneulingen, was Microformats sind.

Und wieder einmal IE7

Obwohl Version 7 des Internet Explorers wohl am Ende des Jahres veröffentlicht wird, gibt es immer noch Zweifel an der Reife des IE7: Diverse Webentwickler kritisieren die geringen Verbesserungen und das Beheben von alten Bugs bei gleichzeitiger Einführung neuer. So lösten die Beiträge von Robert Nyman und Roger Johansson interessante und emotionale Diskussionen aus:

Wer den IE7 noch nicht getestet hat, aber weiterhin auch andere Internet Explorer Versionen zur Verfügung haben möchte, sollte vielleicht den Tipp des Dr. Web Weblogs ausprobieren: Mit einem Paket von Tredosoft ist es möglich, ältere IE-Versionen neben den installierten IE7 zu nutzen.

Links

Auch in dieser Woche ist die Linkliste lang, dabei werden Themen wie Typographie, CSS, Design und Präsentationen angesprochen:

Diskussion in der Webstandardsszene

Scheinbar entzweit sich die Webstandardsgemeinde über eine Ansichtssache: Sollte man zugängliche Webseiten nun für Menschen mit Behinderungen oder für alle erstellen. Der Artikel “The Great Accessibility Camp-Out” von Gez Lemon und Mike Cherim fasst den Kleinkrieg zusammen: Beide Lager haben das gleiche Ziel, das Erklimmen des Berges Zugänglichkeit, dennoch streiten sie sich über die eigentliche Zielstellung. Roger Johansson, Mike Davis und Jack Pickard beteiligen sich an der Diskussion und bieten Informationen, Definitionen und Meinungen zu Zugänglichkeit:

CSS- und HTML-Tipps

Roger Johansson gehört zu den Standardistas wie kein anderer. In der vergangenen Woche hat er sich mit Validatorenwarnungen und dem Zitatelement q beschäftigt: CSS Validator colour warnings are not errors und Inline quotations: use q elements or not?.

Neuheiten im Web

Markup Maker ist ein neues Tool für Schreibfaule und XHTML-Einsteiger, mit dem man über eine Listen mit den für eine Website gewünschten IDs ein valides XHTML-Dokument erstellen kann, und zusätzlich legt es den Grundstock des dazugehörigen Stylesheets an.

Google hat wieder einmal einige Anstrengungen unternommen und bietet neue Dienste an: Mit der Google Code Search kann man nun im Quelltext von freier Software suchen. Über eine Schnittstelle kann man Suchergebnisse sogar in eigene Anwendungen einbinden. Allerdings bietet die Suche auch Gefahren, wie Jason Kottke bemerkt. So kann gezielt nach Usernamen und Passwörtern und anderen eigentlich versteckten Informationen gesucht werden.
Ebenfalls neu ist die erweiterte Suche der Google Accessible Search, die sich hauptsächlich an Menschen mit Behinderungen richtet. Google Groups und Google Reader wurden einem kleinen Facelift unterzogen. Das Literacy Projekt ist ein Projekt für Alphabetisierung, das sich vor allem an Lehrer und Alphabetisierungsverbände richtet und unter der Schirmherrschaft von UNESCO, LitCam und Google viele der bekannten Dienste von Google unter einem Dach anbietet.

Feedaggregatoren sind im Web nichts neues, überall werden die Feeds bekannter Seiten und Blogs zusammengestellt und so “auf einem Blick” angeboten. Einen ähnlichen Weg geht auch Original Signal, die allerdings nicht einfach nur die RSS-Feeds großer Webseiten abholen, sondern diese “Signale” nach Themengebieten ordnen. So kann man sich die aktuellsten Beiträge zu Themen wie Web2.0, Technik und sogar Stellenangebote bekannter englischsprachiger Jobboards anzeigen lassen.
Links

Nach der lange anhaltenden Sommerpause sind in der letzten Woche viele weitere interessante Beiträge erschienen:

Diese Folge jetzt anhören

Tags: , , , , ,

Dieser Beitrag wurde am Montag, 9. Oktober 2006 um 06:00 Uhr in der Kategorie Podcast veröffentlicht.
Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner Seite aus senden.

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keinen Kommentar.

Einen eigenen Kommentar schreiben

Und was hast du zum Thema zu sagen?

Fülle bitte alle mit *-gekennzeichneten Felder aus.


Du darfst Textile verwenden, um deinen Beitrag auszuzeichen.